Ce que les autres disent de moi:

  • Hugo Raemy
    Lehrer, ehem. Grossrat

    Ich wähle Julia Senti ins Oberamt, weil es Zeit ist für eine junge, engagierte Frau mit Weitsicht.

  • Alexander Schroeter
    Dozent PHBern, Gemeinderat Murten

    Solide Netzwerke im Bezirk und im Kanton und gleichzeitig eine Unabhängigkeit, die allen Bürgerinnen und Bürgern Gleichbehandlung garantiert: genau das muss die Oberamtsperson mitbringen. Und genau das hat Julia Senti zu bieten.

  • Gerhard Gartmann
    med. Sauerstoff-Techniker

    Über 50 Jahre FDP im Oberamt sind genug! Mit Julia Senti steht eine junge, dynamische, fachlich versierte Frau aus Murten zu Verfügung - daher gebe ich meine Stimme voller Überzeugung ihr.

  • Grégoire Kubski
    avocat et député

    Julia Senti bénéficie d’un très large réseau au Grand Conseil, ce qui est essentiel pour un-e Préfet-e et lui permettra de défendre avec force les intérêts du Lac.

  • Brigitta Bischoff
    Logopädin

    Ich wähle Julia Senti, weil sie als Juristin nach dem zweisprachigen Studium und mit ihrer beruflichen Erfahrung auf dem Bau- und Raumplanungsamt das nötige Wissen fürs Oberamt des Seebezirks mitbringt.

  • Bernadette Hänni
    Grossrätin, ehemalige Friedensgerichtsschreiberin

    Jung, dynamisch, mutig, engagiert und mit der passenden Ausbildung - Genau richtig für eine neue Ära im Oberamt des Seebezirks!

  • Ursula Schneider Schüttel
    Nationalrätin

    Fürs Oberamt braucht es Fachwissen, Entscheidungsfreudigkeit, Durchhaltevermögen und Energie. Julia Senti hat sie – deshalb geht meine Stimme an sie.

  • Josef Haag
    ehemaliger Grundbuch-Verwalter des Seebezirks

    Julia hat bereits seit vielen Jahren wertvolle Erfahrungen gesammelt in der Politik, im Beruf und im Vereinswesen, insbesondere in den Bereichen des Schwimmsportes und des Mietwesens. Diese Erfahrungen, gepaart mit ihrer ruhigen Art und ihrer Zweisprachigkeit, befähigen sie hervorragend, das Amt der Oberamtsfrau auszuüben.

News

  • Ein angenehmes Interview mit Journalistin Müller der FN bei der sämtliche Aspekte meiner Kandidatur fürs Oberamt des Seebezirks thematisiert wurden. Was mich dazu bewegte mich als Kandidatin zu präsentieren, was ich mir unter der Arbeit vorstelle und in welchen Bereichen ich mich speziell einbringen möchte. Nach einer knappen Stunde begaben wir uns fürs Foto auf den Platz der Französischen Kirche von welcher wir einen wunderbaren Ausblick auf den morgendlichen Murtensee hatten.
  • Beitrag zu einer allfälligen schnelleren Gesetzesänderung bei der erstmaligen Wahl einer Frau in ein Freiburger Oberamt:

    Link SRF

  • Murten - Greng - Courgevaux - Clavaleyres - Chandossel/Courtepin - Wallenried/Courtepin - Cournillens/Misery-Courtion - Courtaman/Courtepin - Courtepin - Cressier - Klein Guschelmuth/Gurmels - Gurmels - Kleingurmels/Gurmels - Kleinbösingen - Jeuss/Murten - Salvenach/Murten - Murten Am Samstag, 9. Oktober 2021 starteten wir zur zweiten Tour um den süd-westlichen Teil des Seebezirks zu erkunden. Das Wetter war eher grau aber unsere lachenden Gesichter machten das wett und freuten sich, dass es nicht regnete!
  • Mit meinen Parteikollegen vom Greyerzbezirk habe ich dieses Jahr meinen nun schon vierten Murtenlauf absolviert - dieses Jahr etwas untrainiert aber schlussendlich war Sichtbarkeit und Ankommen als Gruppe unser Ziel - das wir erfolgreich erreichten!

    Je remercie mes collègues gruyèriennes et spécialement le candidat à la préfecture Gruyèrienne Grégoire Kubski pour leur compagnie, leur bonne humeur et la course agrèable (mais épuisante :-)!

  • Velotour Seebezirk Nord-Ost: Murten - Meyriez - Muntelier - Mont Vully/ Sugiez - Kerzers - Fräschels - Ried - Gempenach - Ulmiz - Galmiz Am Samstag, dem 2. Oktober 2021, fand sich die eine motivierte Gruppe welche meine Kandidatur fürs Oberamt unterstützt am Bahnhof Murten ein. Allesamt kleideten sich in ein Schwarzes T-Shirt mit Druck meines Wahlplakats (extra nicht rot oder grüne Shirts denn die Partei steht hierbei nicht im Vordergrund).
  • Kurz nachdem die Gemeindewahlen in Murten am 26. September 2021 über die Bühne gegangen sind und sich die Fraktionen der SP und Grüne über stimmenstarke Wahlen von zwei Gemeinderäten und der Verteidigung der bisherigen Generalratssitze freuen konnten fand am Dienstag, dem 28. September 2021 um 19h00 ein stündiges Podium zu den bevorstehenden Oberamtswahlen statt. Gastgeberin waren die Parteien der SP und der Grünen, Moderatorin die SP Grossrätin und SP See Präsidentin Chantal Müller.
  • Die Freiburger Nachrichten luden die nun insgesamt vier Kandidaten für den Oberamtssitz im Schloss Murten zu einem Podium in der Aula der Primarschule Murten ein. Die total 50 Plätze im Publikum waren besetzt und die Ambiance war toll und ich danke dem Chefredaktor der FN, Herr Ch. Nussbaumer für die animierte Moderation des Abends!

    Link zum Artikel der Freiburger Nachrichten

  • Während ihrer Sommerserie ist der welsche TV Sender “La Télé” in Murten vorbeigekommen und hat sich mit mir als Grossrätin über die politische Situation und die Visibilität des Bezirks auf Kantonsebene ausgetauscht. Ein spontanes Interview auf Französisch!

    Link

  • Herzlichen dank an unsereRegion für das Interesse an meiner Kandidatur!

    Merci aux journalistes de unsereRegion d’avoir pris le temps pour cet entretien!

    Hier findest gehts zum Link

  • Der Freiburger Grosse Rat tagt während insgesamt acht Sessionen jährlich, die Fraktionen bereiten sich auf diese Sitzungen jeweils gemeinsam vor. Die traktandierten Themen werden diskutiert, man macht ab, wer das Wort ergreifen wird - je nach Thema können das mehrere Personen mit unterschiedlichen Positionen sein, und man tauscht sich über anstehende Wahlen aus (Richter, Staatsanwälte, Beisitzer etc. werden vom Kantonalparlament gewählt). Eine spannende Arbeit mit dicker Vorbereitungslektüre! 1 Legislatur 2 Ständige Kommissionen Begnadigung & Justiz

Restez informé!