Part 1: Velotour durch die Gemeinden des Seebezirks

Velotour Seebezirk Nord-Ost: Murten - Meyriez - Muntelier - Mont Vully/ Sugiez - Kerzers - Fräschels - Ried - Gempenach - Ulmiz - Galmiz

Am Samstag, dem 2. Oktober 2021, fand sich die eine motivierte Gruppe welche meine Kandidatur fürs Oberamt unterstützt am Bahnhof Murten ein. Allesamt kleideten sich in ein Schwarzes T-Shirt mit Druck meines Wahlplakats (extra nicht rot oder grüne Shirts denn die Partei steht hierbei nicht im Vordergrund).

Unsere Fahrt ging bei strahlendem Sonnenschein via Merlach am See entlang ins Muntelier und durch den schönen Chablais-Wald in den Vully. Dort steuerten wir zuerst die neue Terrasse der Bäckerei Guillaume an um im sonnenschein zu Käfelen, danach besuchten wir den Marché de l’artisanat etwas weiter Richtung Praz und durften uns mit feinen lokalen Produkten eindecken und uns mit Besuchern unterhalten. Nach angenehmem Aufenthalt fuhren wir durchs Grosse Moos, vorbei am Tannenhof und beim Gemüseladen von Gutknecht Gemüse nach Kerzers in die feine Pizzeria am Bahnhof, wo wir von zusätzlichen Unterstützenden schon erwartet wurden.

Nach unserer entspannenden Mittagspause schwangen wir uns wieder auf Rad und suchten das Papiliorama auf und fuhren nach Fräschels. Es herrschte richtiges Sommerwetter und jeder Person die wir kreuzten durften wir als Mitbringsel ein Baumwoll-Gemüsesäckli mit einem lokalen Rüebli und einer Grusskarte übergeben. Mit vielen Leuten kamen wir ins Gespräch und die Freude am persönlichen Kennenlernen war gross!

In strahlendem Sonnenschein nahmen wir nach einem Besuch im Kerzerser Ofenhaus in dem gerade eingefeuert wurde und im Unverpaktladen die Steigung nach Ried via Agriswil in Angriff. Es folgte die Fahrt nach Gempenach, wo wir die die vielbefahrene Strasse überquerten und das nach dem Weiler Chäpelimatt liegende Ulmiz besuchten wo ich momentan vor allem meine Grossmutter im Altersheim besuche. Danach fuhren wir nach Büchslen und sausten in vollem Fahrtwind nach Galmiz hinunter - der letzten Gemeinde auf der Tagesliste, welche gemeinsam mit Gempenach per neues Jahr 2022 mit der Gemeinde Murten fusionieren. Per Amtsantritt werden wir somit noch über 15 Gemeinden im Freiburger Seebezirk verfügen.

Für die wertvolle Begleitung möchte ich Ruth, Alexander, Yasmina, Kalle, Christophe, Chantal und Bernadette herzlich danken!

Link zum Text auf der Homepage unsereRegion